Geiler Footjob von der Halbschwester

Geiler Footjob von der Halbschwester

Es war im Sommer 2018 also vorheriges Jahr, als wir meinen Vater besuchten. Meine Mama und mein Dad hatten sich schon getrennt, als wir klein waren. Mit mir meine ich meinen großen Bruder und ich. Jedenfalls hat er wieder neu geheiratet und natürlich neue Kinder bekommen; meinen Halbbruder und meine Halbschwester. Wir sehen sie nicht oft, da der Kontakt nie wirklich groß war. Wir Besuchen sie vielleicht ein oder zweimal im Jahr, wenn überhaupt. Ich jedoch hatte mit meiner Halbschwester über Soziale-Netzwerke wie Facebook, immer Kontakt zu ihr. Aber nun zum Wesentlichen. Als ich eines Abends mit Freunden weg war und einiges getrunken hatte, erzählte ich ihr von meiner Fetisch Vorliebe von Kurzen, getragenen, verschwitzen Sneaker-Söckchen. Ich war wirklich in dem Moment total heiß und besorgte es mir selbst, als ich mit ihr schrieb und sie fragte, ob sie mir nicht ein paar Bilder von ihren Füßen in Socken schicken könnte, was sie auch tat.

Ich bekam einen richtigen Orgasmus beim Anblick ihrer Füße in ihren kurzen roten Ringelsöckchen und machte es mir mehrmals hintereinander. Am nächsten Tag dachte ich mir nur, ich brauche einen Footjob von ihr. Zu meinem Glück sagte mir mein Bruder, dass wir sie bald Besuchen würden und fuhren hin. Schon als wir ankamen und alle begrüßten, fiel mein Blick auf ihre engen, leicht dreckigen, pinken Sneaker-Söckchen. Ich bekam sofort einen Ständer, was mir unangenehm war, weil es mir vorkam, als hätte sie es gemerkt. Jedenfalls grillten wir alle am Abend noch und tranken einiges, was bis spät in die Nacht ging. Meine Halbschwester hatte sich bereits hingelegt. Als dann der Rest sich auch schlafen legte, ging ich leise und heimlich zu ihr ins Zimmer. Sie merkte natürlich das ich in ihrem Zimmer stand und fragte mich, ob irgendwas sei.

Ich fragte, ob ich mit bei ihr im Bett schlafen könne und sie sagte das es kein Problem sein und lächelte leicht. Ich legte mich zu ihr und sie fing zu kuscheln an. In diesem Moment hatte ich so einen Ständer, dass es schon schmerzte. Ihr fing an, ihr an die Brüste zu fassen als sie mir langsam mit ihrer Hand in meine Unterhose ging und anfing meine extrem harten Ständer zu massieren. Ich war so verdammt geil, dass ich mich zurückhalten musste nicht frühzeitig zu kommen. Plötzlich hob sie die Denke und begann langsam mit ihrem Kopf nach unten zu wandern. Ich wusste in diesem Moment, sofort was sie vorhatte, aber habe sie nicht aufgehalten. Sie blies mir meinen harten Schwanz, dass es echt ein Kampf war nicht sofort in ihren Mund zu kommen. Dann fragte ich sie, ob sie mir es mit ihren verschwitzen Socken machen könnte.

Ohne etwas zu sagen, aber lächelnd, setzte sie sich vor mich und begann mit ihren verschwitzen Füßen und Socken, die sie den ganzen Tag getragen hatte, meinen Schwanz zwischen ihre Sohlen zu nehmen. Ich spürte den warmen Schweiß von ihren engen, pinken, dreckigen Socken an meinem Schwanz. Ich konnte nicht glauben, wie gut sich das anfühlt. Sie massierte ihn mit ihrer Sohle und ihren Zehen dass ich wirklich vor lauter Orgasmen zusammenreißen musste nicht zu schreien. Sie wusste, dass ich es genieße, zwischen ihren verschwitzen Socken zu sein und das ich ihre Socken von oben ich unten vollspritzen würde. Ich wollte, dass dieses Gefühl nie endet, und gab alles, um nicht zu kommen. Doch ich kam zwischen ihren verschwitzten Socken so extrem, dass ich einfach aufstöhnen musste. Es war so verdammt viel und schien nicht aufzuhören. Und sie machte solange weiter, solange ich kam.

Es wahren Gefühlte 100-mal das ich spritze und spritze und sie einfach nicht aufhörte ihn zwischen ihren Sohlen auf und ab zu massieren. Als ich dann völlig fertig war, spielte sie mit ihren Füßen und Socken noch mit meinem Sperma und vereibte es lächelt. Sie fragte auf eine extrem erotische Art, ob es mir gefallen hatte. Und ja verdammt! Das war einer der geilsten Erfahrungen in meinem Leben und hoffe des Öfteren bei Besuchen, einen Footjob von meiner Halbschwester in ihren verschwitzten Socken zu bekommen.

3 Kommentare zu “Geiler Footjob von der Halbschwester

  1. Die erotische Geschichte, gefällt mir. Schon mehrmals gelesen und dabei jedes Mal in meine Socken abgespritzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.